Wiesbaden, 06. September 2022

Die d.i.i. Deutsche Invest Immobilien AG, einer der führenden Asset- und Investment Manager für Wohnimmobilien in Deutschland, hat zum 1. September Dirk Hasselbring für die Übernahme des Fondsgeschäfts der d.i.i. Gruppe gewinnen können.

Herr Hasselbring ist seit über 30 Jahren in der Immobilienwirtschaft tätig. Zuletzt war er drei Jahre lang im Vorstand der GEG German Estate Group AG sowie zuvor im Vorstand der im SDAX notierten Muttergesellschaft DIC Asset AG, wo er jeweils schwerpunktmäßig das operative Fondsgeschäft verantwortete. Vor seinem Eintritt in die DIC war der studierte Betriebswirt in verschiedenen Führungspositionen der Immobilien- und Fondsbranche tätig. So war er unter anderem Mitglied des Vorstands der Deutsche EuroShop AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Trust und war mehrere Jahre im Ausland bei der australischen General Property Trust Group sowie als Geschäftsführer der Cornerstone Real Estate Investment Management Ltd. tätig.

Er löst in den kommenden Monaten sukzessive den aktuellen Verantwortlichen Thomas Mitzel ab, der zum 30. November ausscheidet, um sich nach über neun erfolgreichen Jahren einer neuen beruflichen Herausforderung zu widmen. Herr Hasselbring wird das Fondsmanagement, die Entwicklung neuer Investment- und Anlageprodukte und das Fund Raising verantworten.

„Mit Dirk Hasselbring haben wir eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit der Immobilienwirtschaft für die d.i.i. gewinnen können. Er bringt umfangreiche Erfahrungen im gesamten Fondsgeschäft mit, sowohl national