Der d.i.i. Wertschöpfungsprozess –
energetische Bestandsentwicklungen

1.
Standort- & Objektanalyse

Schnelle Identifikation von Wertschöpfungspotenzialen durch digitale Marktresearchs. Dies erlaubt die integrierte Analyse von Miet- und Kaufpreisen

2.
Objektankauf

Die Objekte, die im Rahmen der Strategie angekauft werden, liegen mit ihrer Miete 20-35 % unter der marktüblichen Vergleichsmiete

3.
Sanierung

Der d.i.i.-Sanierungsstandard sichert die Erhöhung der energetischen Standards.

4.
Nebenkostenreduzierung

Die Gesamtmiete bleibt auch nach der Modernisierung bezahlbar.

5.
Wertschöpfung

Die d.i.i. hebt erfolgreich Potentiale in allen verwalteten Objekten.

VorherNachher

Vollumfassende Leistungen
entlang der Immobilie